Biberstufe 

Die Biberstufe ist für Kinder im 1. und 2. Kindergarten. Unsere Abteilung hat im Moment keine eigene Biberstufe, sie wurde mit den Wölfen zusammengetan. 

biber.png

Pfadistufe (2. Stufe)

Ab dem 3. Quartal in der 4. Klasse wechseln die Kinder in die Pfadistufe. Hier sind sie bis ca. der 2. Oberstufe. Die Pfadistufe erlebt jeden Samstagnachmittag ein spannendes, lehrreiches und spassiges Programm. Die Pfadistufe hat ebenfalls ein zweiwöchiges Sommerlager (Sola) in den Sommerferien. In diesem Lager bekommen die Teilnehmer:innen ebenfalls einen eigenen Pfadinamen. 

pfadis.png

Roverstufe

Die Roverstufe besteht einerseits aus den Leitenden der Abteilung, sie organisiert aber auch selbst Aktivitäten für die eigene Stufe. Ebenfalls ehemalige der Pfadi Fontana können in der Roverstufe noch Kontakt zur Abteilung pflegen. Die Roverstufe ist für Leitende ab 17 Jahren. 

rover.png

Wolfsstufe (1. Stufe)

Die Wolfsstufe ist für Kinder der 1. bis 4. Klasse. Sie erlebt jeden Samstagnachmittag ein abwechslungsreiches Programm. Wölfe haben ebenfalls im Herbst ihr Lager in der ersten Herbstferienwoche. 

woelfe.png

Piostufe (3. Stufe)

Die Piostufe ist für Teilnehmer:innen ab ca. der 2. Oberstufe. Sie haben ein spezielles, auf ihr Alter ausgerichtetes Programm, das zum grossen Teils auch von ihnen selbst vorbereitet wird. Die Piostufe ist mit anderen Abteilungen des Korps Gallus zusammen aufgebaut. Sie dient zu einem grossen Teil ebenfalls zur Vorbereitung zur Leitungsperson. Die Teilnehmer:innen bleiben in dieser Stufe durchschnittlich zwei Jahre, bis sie Leiter oder Leiterin werden. 

pios.png

Elternrat

Der Elternrat unterstützt die Pfadiabteilung in zahlreichen Vorhaben. Er besteht aus dem Elternratspräsident und weiteren Eltern der Teilnehmer:innen und Leiter:innen. Ebenfalls die Präses ist teil des Elternrats, wie auch die Abteilungsleiter:innen. 

portal_picture.jpg